Auftritte / Vorträge / Lesungen

Folgende Auftritte und Vorträge können Sie bei mir buchen:


Zauber der Vogelstimmen
- ihre Vielfalt und Bedeutung
Untermalt mit vielen naturgetreuen Imitationen und aufgelockert durch persönliche Erlebnisse und Anekdoten gebe ich eine Einführung in die Welt der Vogelstimmen. Auf unterhaltsame Weise vermittle ich die Grundlagen der akustischen Kommunikation der Vögel, z.B. die Funktion der einzelnen Lautäußerungen, Unterschiede zwischen Gesängen und Rufen, Instrumentallaute, Lautäußerungen von Singvögeln und Nichtsingvögeln. Nebenbei erfahren Sie Einiges über Biologie, Ökologie und Verhalten einzelner Arten und vieles andere mehr.



Stimmen der Natur im Wandel der Jahreszeiten

Vogelgesänge und Froschquaken im Frühjahr, das Heuschreckenkonzert im Sommer, herbstliche Hirschbrunft oder balzende Eulen und heulende Wölfe im ausgehenden Winter - jede Jahreszeit hat ihre charakteristischen Naturlaute. Auf unterhaltsame Weise begleite ich Sie - untermalt mit zahlreichen naturgetreuen Imitationen - auf einer akustischen Naturexkursion durch das Jahr. Dabei erfahren Sie viel über die Funktion der einzelnen Laute, das Verhalten und die Biologie der einzelnen Tierarten.



Moorklang - Flussgesang
Vogel- und Tierstimmen, Texte und Gedichte von und mit dem Tierstimmenimitator Uwe Westphal und der Lyrikerin Jutta Over

Uwe Westphal und Jutta Over haben sich zu einem kongenialen Duo zusammengetan, dessen neues Bühnenprogramm in dieser Form wohl einzigartig sein dürfte. Die Künstler, beide auch Biologen, bringen dem Publikum die Natur in See, Sumpf und Moor nahe. Texte der Lyrikerin Jutta Over, mal stim­mungsvoll, dann wieder lautmalerisch verspielt, geben die Atmosphäre der ver­schiedenen Lebensräume wieder. Aber wir begegnen auch dem geheimen Leben im hohlen Baumstamm und im Moderhumus auf dem Waldboden. Verblüffende, täuschend echt klingende Tierstimmen-Imitationen aus dem Munde von Uwe Westphal eröffnen immer wieder neue Klangwelten, beispielsweise beim fast meditativen, glockenklangartigen Konzert der Rotbauchunken oder bei einigen der schönsten Gesänge aus der heimischen Vogelwelt, die wiederum teilweise in lyrische Sprechtexte und lustige Merkverse „verpackt“ werden. Zwischendurch erfährt man auf unterhaltsame Weise und quasi „nebenbei“ Erstaunliches über die Biologie der Tiere.
Hier ein kurzer Zusammenschnitt: 
https://youtu.be/mhB6dtY_jgY

 

Wilde Hamburger - Natur in der Großstadt
Bei diesem Diavortrag lernen Sie nicht nur die verschiedenen naturnahen Lebensräume der Großstadt Hamburg kennen, sondern auch die erstaunlich artenreiche Tier- und Pflanzenwelt scheinbar lebensfeindlicher Bereiche wie Industriebrachen, Ölraffinerien oder Großbaustellen. Ich erläutere die faszinierenden Überlebens- und Anpassungsstrategien typischer Stadtbewohner, erkläre das Phänomen und die Ursachen der Verstädterung von Tieren und stelle die provokante These auf, dass stark vom Menschen beeinflusste Bereiche natürlichere Bedingungen aufweisen können als so manches mit großem Aufwand gepflegte Naturschutzgebiet.



Gartenvögel / Vogelgärten

Dieser PowerPoint-Vortrag zeigt, welche Vögel im Garten leben (können), welches ihre ursprünglichen Lebensräume sind und was sie aus der Natur in Gärten und Parks zieht. Es wird dargelegt, welche Rolle Gärten für den Erhalt der Vogelwelt spielen und wie Sie Ihren eigenen Garten zu einem Vogelparadies umgestalten können. Behandelt werden auch häufige Fragen wie Fütterung, geeignete Nisthilfen u.a.m.



Hecken - Lebensräume in Garten und Landschaft
Gut gepflegte Hecken sind wertvolle Lebensräume für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Dieser PowerPoint-Vortrag zeigt die ökologische Bedeutung von Hecken, stellt typische Bewohner vor und erläutert, wie Hecken richtig gepflanzt und gepflegt werden.

 

Weitere Themen auf Anfrage. Gerne lese ich auch aus meinen Büchern, verbunden mit einer Diskussion über inhaltliche Fragen.